Zur Messe Magdeboot

Pressemitteilungen

Zurück

Auf der „Magdeboot“ die Faszination des Wassersports entdecken

Rund 200 Boote werden vom 13. bis 15. März 2020 auf dem Messegelände in Magdeburg präsentiert / Aussteller zeigen aktuelle Trends in Motor- und Hausbooten

02.03.2020 Die größte Wassersportmesse Mitteldeutschlands geht mit spannenden Highlights in die nächste Runde. Von Freitag, 13. März, bis Sonntag, 15. März, verwandelt sich das Magdeburger Messegelände in ein Paradies für alle Wassersport- und Outdoor-Fans. Auf mehr als 10.000 Quadratmetern werden rund 100 Aussteller alles vom Kanu über schnelle Motorboote bis zum großen Hausboot präsentieren. Besucher finden hier außerdem Tipps für ihr nächstes Urlaubsziel am und auf dem Wasser sowie die nötige Ausstattung für ihr Abenteuer am See, Meer oder Fluss.
Auf der Magdeboot werden neben einer breiten Palette von Booten zudem Tauchausrüstungen, Stand Up Paddle Boards, Wohnmobile und Fahrräder dabei sein. „Wir haben an alle gedacht, egal ob alt oder jung, schnelle Kanu-Sportler oder gemütliche Hausboot-Fahrer", zählt Projektleiterin Franziska Schubert von der Messe Magdeburg auf. In den drei Messehallen sowie auf dem Freigelände können die Besucher an Bord der verschiedenen Modelle gehen. Zu den Highlights gehören Außenborder-Schnellboote wie die Antares 7 sowie die besonders leichten und kaum anfälligen Aluminium-Boote des Herstellers Alu Force, präsentiert von der Sportboot Center Hannover GmbH. Sie sind in diesem Jahr das erste Mal dabei, genau wie Sun Marine Wassersport. Die Spezialisten aus Bergkamen werden unter anderem die COASTER 600 DC mit 5,60 Metern Länge präsentieren.
Doch es warten nicht nur Boote auf ihre zukünftigen Besitzer. Auch alle Kurzzeit-Kapitäne und -Kapitäninnen kommen auf ihre Kosten. Wer möchte nicht mal einen Urlaub lang das Steuer übernehmen? Zahlreiche Charteranbieter präsentieren auf der Magdeboot ihre schönsten Ziele auf dem maritimen Reisemarkt mit einer großen Vielfalt an Booten. Besonders komfortabel geht es auf den modernen Hausbooten verschiedener Anbieter von Hausbooten und Hausbootferien zu. Das La Mare Apart M der Unruh Marine Handelsgesellschaft mbH wird zum ersten Mal auf der Magdeboot zu sehen sein. Es ist mit 9 Metern Länge ein kompaktes Hausboot, welches zum Wasserwandern im Binnenrevier einlädt und erholsamen Urlaub mit der Familie oder Freunden verspricht. Auch bei Hausboot Rheinsberg finden Besucher der Messe moderne Hausboote mit einer Kapazität bis zu 8 Personen für den perfekten Urlaub auf dem Wasser. Floating Homes hat derweil exklusive Hausboote als Wohn- oder Ferienhäuser sowie als Event- oder Gastrolocation im Angebot, die von ihrer besonderen Architektur bis zur besonderen Ausstattung keine Wünsche offenlassen.
Zurücklehnen und Genießen heißt es derweil während des spannenden Rahmenprogramms. Dabei wird unter anderem der bekannte Segler und Autor Stephan Boden die Besucher mit auf seine erlebnisreiche Segelreise nach England nehmen sowie von besonderen Orten an der westlichen Ostseeküste berichten.
Geöffnet ist am Freitag von 12 bis 18 Uhr, Samstag und Sonntag von 10 bis 18 Uhr. Das Tagesticket kostet 8 Euro, ermäßigt 6 Euro. Eine Familien-Tageskarte ist für 19,50 Euro erhältlich. Für Kinder bis 6 Jahre ist der Eintritt frei, ebenso für die Begleitperson eines Behinderten mit Merkzeichen B im Ausweis. Weitere Informationen unter: www.magdeboot.de

Veranstalter: Messe- und Veranstaltungsgesellschaft Magdeburg (MVGM) GmbH

Geschäftsführer Steffen Schüller, Tessenowstraße 5a, 39114 Magdeburg
Projekleitung: Franziska Schubert| Tel.: 0391 5934-430 | Fax: 0391 5934-397 | E-Mail: presse@mvgm.de

Zurück